Partielle Bauteilreinigung an Funktions- und Verbindungsflächen

Laserbasierte Bauteilreinigung
Rückstandsfreie Bauteilreinigung mit
cleanLASER

Angebot: Sie erhalten 5% Nachlass, wenn Sie bei der Anmeldung "cleanLASER" angeben.

Die partielle Bauteilreinigung sichert durch lokal wirkende Reinigungstechnik die geforderte Sauberkeit am richtigen Ort für nachfolgende Beschichtungs- und Fügeprozesse wie Schweißen, Kleben oder Montage.
 
Die Qualität dieser Bauteiloberflächen ist entscheidend für die Funktionalität des Produktes und dessen wirtschaftliche Herstellung.
 
Das Fachseminar “Partielle Bauteilreinigung an Funktions- und Verbindungsflächen“ am 24. November 2016 im Donausaal in der Messe Ulm mit begleitender Ausstellung vermittelt hierzu Grundlagen, Expertenwissen, bewährte Lösungen und Praxisberichte, wie durch verschiedene Verfahren der partiellen Bauteilreinigung die geforderte Sauberkeit speziell an den Bauteiloberfächen realisiert werden, wo sie wirklich notwendig sind.

Edwin Büchter von cleanLASER ist Fachbeirat dieser Veranstaltung.

zurück