Umweltpreisträger 2015 stehen fest

Edwin Büchter (cleanLASER, Umweltpreisträger 2010) erstmalig in der Jury

Deutsche Umweltpreisträger 2015
Die Träger des Deutschen Umweltpreises 2015 der DBU (v.l.): Prof. Dr. Mojib Latif, Prof. Dr. Johan Rockström und Ehrenpreisträger Prof. em. Dr. Michael Succow

Am 8. November werden in Essen aus der Hand von Bundespräsident Joachim Gauck der Klima- und Meeresforscher Prof. Dr. Mojib Latif (60, Kiel) und der global agierende Nachhaltigkeitswissenschaftler Prof. Dr. Johan Rockström (49, Stockholm) den größten und unabhängigen Umweltpreis Europas in Empfang nehmen. Der Preis ist mit insgesamt 500.000 Euro dotiert. Mit dem Ehrenpreis zeichnet die DBU in diesem Jahr Prof. em. Dr. Michael Succow (74, Greifswald) aus.
Weitere Informationen dazu: https://www.dbu.de/2416.html

Als Umweltpreisträger 2010 wurde Edwin Büchter von cleanLASER in diesem Jahr in die Jury gewählt. Die Jury erhielt die von der DBU-Geschäftsstelle aufbereiteten Preisträgervorschläge und beriet umfassend über die Kandidaten, bevor sie ihre fundierte Empfehlung an das Kuratorium der DBU weitergab.
http://www.umweltstiftung.de/index.php?menuecms=678

zurück