Restauratoren-Schulung als spannender Workshop

Holzbearbeitung mit cleanLASER bei Restauratorenschulung
Präzise und schonende Laserbearbeitung
eines Musterteils zur Holzrestaurierung

„Wir sind die mit dem Sperrmüll“ – gut gelaunt und mit selbstironischen Worten trafen sich am 4. November Restauratoren aus ganz NRW bei cleanLASER, um die Anwendungsmöglichkeiten der Lasertechnik in ihrem Fachbereich kennenzulernen. Die Experten konnten nicht nur anschauliche Erkenntnisse gewinnen, sondern auch persönliche Erfahrungen austauschen und ihr Netzwerk pflegen.

Nach einer kleinen Einführung und Sicherheitsschulung ging es in kleinen Gruppen ins Labor, um die mitgebrachten wertvollen Stücke gleich vor Ort zu bearbeiten. Eindrucksvoll wurde deutlich, dass der cleanLASER so präzise, schonend und umweltfreundlich einsetzbar ist, dass er sich ideal zur Pflege und Erhaltung von Kulturgütern eignet.

Im Anschluss beantwortete Jan Sommer, cleanLASER-Technologie- und Systemberater mit dem Schwerpunktthema Restaurierung, noch zahlreiche Fragen und überreichte schließlich allen zwölf Teilnehmern das Schulungszertifikat.

Auch in Zukunft wird cleanLASER weitere Schulungen anbieten und freut sich schon jetzt auf interessierte Gäste und spannende Gespräche.

zurück