Beschriften von Kunststoffen

Beschriften lassen sich Kunststoffe verschiedenster Art, insbesondere Thermoplaste und farbige Kunststoffe, aber auch spezielle Laserbeschriftungsfolien.

Das Funktionsprinzip ist je nach Kunststoffart und eingesetztem Laserparameter unterschiedlich. Dabei kann es in Folge der Laserstrahlung zu einem Abtragen, Aufschäumen oder Karbonisieren mit einem entsprechenden Farbumschlag kommen. Aufgrund der anpassbaren Pulsdauer des Lasersystems lässt sich ein breites Spektrum unterschiedlicher Kunststoffe entsprechend beschriften.

Die Ergebnisse sind einerseits sehr gut reproduzierbar, andererseits ist die Beschriftung resistent gegen Abrieb und Chemikalien und somit verschleißfrei und fälschungssicher.

cleanLASER bieten den Vorteil, dass bei Bedarf die Oberfläche in einem Prozessschritt gereinigt, vorbehandelt und beschriftet werden kann.

Optional erhalten Sie bei uns außerdem ein auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmtes Komplettpaket mit integrierter Automation.